top of page

Seminare und Schulungen

Liebe Gemeinde, im Monat Februar und das ganze Jahr hindurch finden in der Bruderschaft verschiedene Seminare und Schulungen statt.


Aus diesem Anlass möchte ich heute mit euch über die Bedeutung von Seminaren und Schulungen sprechen, und wie diese Veranstaltungen in unserem christlichen Leben einen tieferen Sinn bekommen können.


In 2. Timotheus 2,15 „Strebe eifrig danach, dich Gott als bewährt zu erweisen, als einen Arbeiter, der sich nicht zu schämen braucht, der das Wort der Wahrheit recht teilt.“


Seminare und Schulungen bieten uns die Möglichkeit, unser Verständnis für Gottes Wort zu vertiefen und unsere Fähigkeiten im Dienst am Herrn zu stärken. Wir dürfen uns bemühen, in der Lehre bewährt zu sein, um das Evangelium mit Klarheit und Weisheit weiterzugeben.


In Sprüche 1:5 steht: „Wer weise ist, hört auf gute Lehre.“ Seminare ermöglichen es uns, Weisheit zu erlangen, unser Wissen zu erweitern und uns in unserem geistlichen Wachstum zu fördern.


Wir dürfen auch an die Worte aus Epheser 4:11-12 denken: „Und Er hat etliche als Apostel gegeben, etliche als Propheten, etliche als Evangelisten, etliche als Hirten und Lehrer, zur Zurüstung der Heiligen, für das Werk des Dienstes, für die Erbauung des Leibes des Christus“


Seminare und Schulungen bieten die Gelegenheit, unsere Gaben zu entdecken und zu entwickeln, damit wir als Mitglieder des Leibes Christi unseren Dienst mit Hingabe und Kompetenz ausführen können.


In Kolosser 3:23 ermutigt uns die Schrift: „Was auch immer ihr tut, das tut von Herzen, als für den Herrn und nicht für die Menschen.“


Lasst uns Seminare und Schulungen nicht nur als formale Bildung sehen, sondern als eine Chance, unsere Bemühungen im Dienst für Gott zu intensivieren. Möge unsere Teilnahme daran uns befähigen, tiefer in der Liebe Gottes zu wachsen und effektivere Werkzeuge in seinem Dienst zu werden.


Durch Schulung entwickeln wir nicht nur unser Wissen, sondern auch geistliches Wachstum. In Epheser 4,13 lesen wir: „bis wir alle zur Einheit des Glaubens und der Erkenntnis des Sohnes Gottes gelangen, zur vollkommenen Mannesreife, zum Maß der vollen Größe des Christus“


Lasst uns also gemeinsam danach streben, unseren geistlichen Zustand zu vertiefen, uns weiterzubilden und durch Seminare Gemeinschaft zu erleben. Denn in dieser Einheit finden wir nicht nur Erkenntnis, sondern auch die Kraft, Gottes Liebe in die Welt zu tragen.


Schulung ist wie ein fruchtbarer Boden, der unseren Geist nährt. In Sprüche 18,15 heißt es: „Das Herz des Verständigen erwirbt Erkenntnis, und das Ohr der Weisen sucht Erkenntnis.“ Dies ermutigt uns, aktiv nach Wissen zu streben, um nicht nur persönlich zu wachsen, sondern auch umfassenderen Dienst zu leisten.



Seminare, als gemeinsame Lernplattform, schaffen eine Atmosphäre des Austauschs und der gemeinsamen Erkenntnis. In Hebräer 10,24-25 werden wir ermutigt, „aufeinander zu achten und uns zur Liebe und zu guten Werken anzuregen“. Seminare bieten uns die Gelegenheit, voneinander zu lernen und uns in unserem Glauben zu stärken.


Die Bibel betont auch die Bedeutung der Schulung in 2. Timotheus 3,16- 17: „Die ganze Schrift ist von Gott eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Unterweisung in der Gerechtigkeit, damit der Mensch Gottes ganz zubereitet sei, zu jedem guten Werk völlig ausgerüstet.“ Schulung befähigt uns, das Wort Gottes tiefer zu verstehen und in unserem täglichen Leben umzusetzen.


Schließlich lade ich uns alle dazu ein, aktiv an Schulungen und Seminaren teilzunehmen, nicht nur für unser eigenes Wachstum, sondern auch, um als Gemeinde gestärkt und vereint in unserem Glauben voranzuschreiten. Denn in diesem gemeinsamen Streben nach Erkenntnis finden wir nicht nur Licht für unseren Weg, sondern auch das Verlangen, einander in Liebe und Wahrheit zu unterstützen.

In Brüderlicher Liebe

Paul Buchmüller

Komentáře


bottom of page